Pressemitteilungen

Datum Titel
25.04.2017 Südwestmetall-Förderpreise an Nachwuchswissenschaftler der Landesuniversitäten verliehen

TÜBINGEN/STUTTGART – Der Jungwissenschaftler Dr. Stefan Köhler hat für seine Doktorarbeit an der Eberhard Karls Universität Tübingen eine landesweite Auszeichnung erhalten. Der 31-jährige ist einer von neun Nachwuchswissenschaftlern aus Baden-Württemberg, denen am Montag in einer feierlichen Veranstaltung in Stuttgart der Förderpreis des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall verliehen wurde.... [mehr]

21.04.2017 InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie macht vom 25. bis 29. April Station in der 'Science City' Reutlingen

REUTLINGEN – Faszination Technik hautnah erleben: Der InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie (M+E) wird im Rahmen der Aktion ‚Science City Reutlingen‘ vom 25. bis 29. April an der Johannes-Kepler-Schule (Alteburgstraße 26, 72764 Reutlingen) Station machen und Interessierten jeweils von 8:30 bis 17:30 Uhr offen stehen. Auf zwei Etagen informieren hier der Arbeitgeberverband Südwestmetall und seine Mitgliedsunternehmen erlebnisorientiert über die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder in der M+E-Industrie.... [mehr]

29.03.2017 M+E-Unternehmen fordern Anpassung der Arbeitszeitregelungen an sich rasch wandelnde Arbeitswelt

REUTLINGEN – Angesichts der sich rasch wandelnden Arbeitswelt im Zuge der Digitalisierung müssen die geltenden Arbeitszeitregelungen nach Auffassung der Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in der Region Reutlingen/Tübingen dringend an die neue Realität angepasst werden. „Hier sind insbesondere die Vorschriften des Arbeitszeitgesetzes auf den Prüfstand zu stellen“, sagte der Sprecher der regionalen Unternehmer-Kontaktgruppe des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall, Martin Holder, am Dienstag im Anschluss an eine Sitzung des Gremiums bei der WAFIOS AG in Reutlingen.... [mehr]

17.03.2017 Südwestmetall zum 'Equal Pay Day': Lohunterschiede zwischen Frauen und Männer nicht Folge von Diskriminierung

REUTLINGEN – Anlässlich des ‚Equal Pay Day‘ am morgigen Samstag stellte Reiner Thede, Vorsitzender der Südwestmetall-Bezirksgruppe Reutlingen, klar: „Die Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern sind keine Folge von Diskriminierung durch die Unternehmen. Die wichtigsten Gründe für die Lohndifferenzen waren im vergangenen Jahr laut Statistischem Bundesamt wiederum Unterschiede in den Branchen und Berufen, in denen Frauen und Männer tätig sind. Außerdem sind Frauen häufiger teilzeit- oder geringfügig beschäftigt als Männer und nehmen mehr familiär bedingte Auszeiten.“... [mehr]

22.02.2017 Südwestmetall fordert bei der Arbeitszeit mehr Flexibilität für die Betriebe

REUTLINGEN - Die Metallarbeitgeber in der Region Neckar-Alb und Nordschwarzwald haben eine weitere Flexibilisierung der Arbeitszeit angemahnt. „Wir haben bereits heute eine hohe Flexibilität, die unsere Nachteile im globalen Wettbewerb durch hohe Lohnkosten teilweise ausgleicht“, sagte Reiner Thede, Vorsitzender der Bezirksgruppe Reutlingen des Arbeitgeberverbands Südwestmetall, in Reutlingen nach einer Vorstandssitzung.... [mehr]

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: https://www.suedwestmetall.local/SWM/web.nsf/id/pa_suedwestmetall_rt_presse.html
Datum: 24.1.2020

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185