Bezirksgruppe Reutlingen

M+E-Unternehmen sind massiven Belastungen ausgesetzt

Die Metall- und Elektroindustrie (M+E) in den Regionen Neckar-Alb und Nordschwarzwald sieht sich nach Angaben von Südwestmetall gegenwärtig massiven Belastungen und Risiken ausgesetzt.

Bildungsmesse Visionen in Balingen

Der perfekte Überblick auf dem Weg zum Wunschberuf

Gute Chancen auf dem Ausbildungsmarkt

Junge Menschen haben derzeit sehr gute Chancen auf dem Ausbildungsmarkt, berichtet die Südwestmetall-Bezirksgruppe Reutlingen.

Südwestmetall fordert: Kurzarbeitsregel verlängern

Weil auch in der Region Neckar-Alb die Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie momentan massiv unter dem Mangel an wichtigen Vorprodukten wie Halbleitern, gestörten Lieferketten und teuren Rohstoffpreisen leiden, fordert der Arbeitgeberverband Südwestmetall eine Verlängerung der Kurzarbeitergeld-Regelung.

Können schärfere Abgasnormen die Betriebe überfordern?

Bezirksgruppenvorsitzender Martin Holder warnt vor einer Überforderung der Betriebe durch einen Überbietungswettlauf bei Klima- und Umweltzielen.

Südwestmetall zum Equal Pay Day

Anlässlich des „Equal Pay Day” am Mittwoch hat der Geschäftsführer der Südwestmetall-Bezirksgruppe Reutlingen, Jan Vetter, klargestellt: „Die Lohnunterschiede zwischen Frauen und Männern sind keine Folge von Diskriminierung durch Unternehmen.”

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185