Arbeitskreise

Quelle: Shutterstock

Unternehmer-Kontakt-Gruppe (UKG)

Im Rahmen unserer Unternehmer-Kontakt-Gruppen soll der Erfahrungsaustausch zwischen Unternehmen ermöglicht, sowie das persönliche Kennen und Kennenlernen zwischen Unternehmern unserer Region gepflegt und gefördert werden. Die Zusammenkünfte finden regelmäßig zweimal im Jahr, meist in einem Mitgliedsbetrieb der Bezirksgruppe Reutlingen, statt. Im Anschluss an eine Führung durch den besuchten Betrieb besteht die Gelegenheit, sich über die aktuellen unternehmerischen Themen auszutauschen. Darüber hinaus werden in den Unternehmer-Kontakt-Gruppen die Teilnehmer regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen in der Tarifpolitik informiert.

In der Bezirksgruppe Reutlingen gibt es die Unternehmer-Kontakt-Gruppen Reutlingen / Tübingen, Schwarzwald und Zollernalb.

Ansprechpartner ist Herr Dr. Jan Vetter

Quelle: Shutterstock

Arbeitskreise der Personalleiter

In regelmäßigen Zusammenkünften informiert die Bezirksgruppe Reutlingen die Personalleiter ihrer Mitgliedsunternehmen über wesentliche Neuerungen und aktuelle Sachverhalte aus dem Tarif-, Arbeits- und Sozialrecht, der Arbeitswissenschaft und der dazugehörigen Rechtsprechung. Darüber hinaus werden die aktuellen und regionalen Trends in der modernen Personalwirtschaft sowie bereits vorhandene Erfahrungen der Teilnehmer zu einzelnen Themen wie etwa Arbeitszeit-, Entgeltgestaltung oder Qualifizierung etc. ausgetauscht.

In der Bezirksgruppe Reutlingen haben wir folgende Personalleiterkreise:

Reutlingen/Tübingen: Ansprechpartner ist Herr Christian Flogaus & Herr Dipl.-Ing. (FH) Franz Riedinger.
Freudenstadt: Ansprechpartner ist Herr Gerrit Chilla & Herr Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Pfeffer.
Zollernalb: Ansprechpartnerin ist Frau Lisa-Maria Allramseder, LL.M & Herr Dipl.-Ing. (FH) Wolfgang Pfeffer.

Quelle: Shutterstock

Arbeitskreis für Personalreferenten

Der Arbeitskreis richtet sich an die Personalreferenten unserer Mitgliedsunternehmen und informiert über aktuelle arbeits- und sozialrechtliche Problemstellungen, die für die Personalarbeit von Bedeutung sind.
Der Arbeitskreis dient zudem dem Informations- und Erfahrungsaustausch der Personalreferenten.

Ansprechpartner ist Herr Wolfgang Leist, LL.M.

Quelle: Shutterstock

Technischer Arbeitskreis/ERA-Workshop

In regelmäßigen Abständen findet der Technische Arbeitskreis statt, welcher von den Verbandsingenieuren der Bezirksgruppe Reutlingen betreut wird. Er dient den technischen Führungskräften unserer Mitgliedsfirmen als Plattform für einen regelmäßigen Informations- und Erfahrungsaustausch. Themenschwerpunkte des Arbeitskreises, der wechselnd in verschiedenen Betrieben der Region stattfindet, sind beispielsweise Produktionssysteme, TPM, Lean Werkzeuge, Führungsinstrumente, etc.

Ansprechpartner sind Herr Dipl. Ing. (FH) Wolfgang Pfeffer und Herr Dipl. Ing. (FH) Franz Riedinger.

Quelle: Shutterstock

Personalentwicklerkreis

Die Entwicklung der Unternehmen in technologischer und wirtschaftlicher Hinsicht ist in den vergangenen Jahren immer rasanter geworden. Arbeitsprozesse werden schnell verändert, die Anforderungen an demographisch gesehen immer weniger und älter werdende Arbeitnehmer steigen. Vor diesem Hintergrund entstehen in vielen Unternehmen neue Personalentwicklungsstrukturen.

Diesen Personalentwicklern in den Unternehmen bieten wir ein regionales Forum für den Erfahrungsaustausch und laden sie ein, aktuelle Fragestellungen der Personalentwicklung gemeinsam zu diskutieren und nach Lösungen zu suchen.

Ansprechpartner ist Herr Dipl. Ing. (FH) Franz Riedinger.

Quelle: Shutterstock

Ausbilderkreise

Regionale Ausbilderkreise sind ein kostenfreies Serviceangebot des Arbeitgeberverbandes. Das Einzugsgebiet umfasst jeweils einen oder mehrere Landkreise.

Zweimal im Jahr treffen sich Ausbildungsverantwortliche von Verbandsunternehmen, um neueste Informationen zur beruflichen Bildung zu erhalten und sich über aktuelle Themen auszutauschen. Die Sitzungen finden in der Regel bei einem Unternehmen statt und nehmen einen Nachmittag in Anspruch.

Organisiert werden die Sitzungen von Markus Singler (singler.markus@biwe.de), gemeinsam mit jeweils einem/einer verantwortlichen Ausbilder und Ausbilderinnen.

Arbeitskreis SchuleWirtschaft

Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT wird getragen vom UBW - Unternehmer Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.

SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg koordiniert und unterstützt die regionalen Netzwerke, fördert den Erfahrungsaustausch, entwickelt landesweite Projekte und ist Partner für die Bildungspolitik im Land.

Mehr erfahren Sie hier: schulewirtschaft-bw.de

Ansprechpartner ist Herr Gerrit Chilla.

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185