Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e.V.
Sie sind hier:

Bezirksgruppe Reutlingen

Schwäbisches Tagblatt vom 17. Januar 2018

Südwestmetall fordert Ende der Streiks

Der Vorsitzende der Bezirksgruppe Reutlingen des Arbeitgeberverbands Südwestmetall, Reiner Thede, hat die IG Metall aufgefordert, ihre Warnstreiks einzustellen.

RTF.1 - Regionalfernsehen vom 16. Januar 2018

Suche nach Einigungsmöglichkeiten

Der Vorsitzende der Bezirksgruppe Reutlingen des Arbeitgeberverbands Südwestmetall, Reiner Thede, hat die IG Metall aufgefordert, ihre Warnstreikaktionen einzustellen.

Reutlinger Nachrichten vom 10. Januar 2018

Warnung vor einer „Eskalation zur Unzeit"

Die Metallarbeitgeber in den Regionen Reutlingen, Tübingen, Calw, Freudenstadt und Zollernalb haben den Beginn der Warnstreiks in der laufenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie (M+E) als „Eskalation zur Unzeit“ scharf kritisiert.

RTF.1 - Regionalfernsehen vom 09. Januar 2018

Warnstreiks der Metall- und Elektroindustrie

Eine 'Eskalation zur Unzeit' seien die aktuellen Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie, das kritisiert der Arbeitgeberverband Südwestmetall.

Schwarzwälder Bote vom 12. Dezember 2017

Südwestmetall bietet zwei Prozent Plus

Die Metallarbeitgeber in der Region haben die Forderungen der IG Metall in der laufenden Tarifrunde als 'nicht realisierbar' bezeichnet.

Schwäbisches Tagblatt vom 09. Dezember 2017

Heftige Attacke der Arbeitgeber

Südwestmetall kritisiert die Forderungen der IG Metall als „nicht realisierbar und in Teilen ungerecht“. Streitfall Lohnzuschlag für Beschäftigte mit Kindern oder Pflegebedarf bei reduzierter Arbeitszeit.

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://reutlingen.suedwestmetall.de/swm/web.nsf/id/pa_reut_startseite.html
Datum: 19.1.2018

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185