InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie macht am 18. Juli bei Ausbildungsmesse 'Top Job' in Freudenstadt Station und ist davor in der Region im Einsatz

InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie macht am 18. Juli bei Ausbildungsmesse 'Top Job' in Freudenstadt Station und ist davor in der Region im Einsatz

Erstellt am: 07/08/2019

FREUDENSTADT/REUTLINGEN – Der InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie wird an Donnerstag, den 18. Juli 2019 von 8:30 bis 15:00 Uhr bei der Ausbildungsmesse 'Top Job' in Freudenstadt Station machen (Kurhaus und Kongresszentrum, Lauterbadstraße 5, 72250 Freudenstadt). Davor ist der InfoTruck vom 8. Juli bis einschließlich 17. Juli in Pfullendorf, Messkirch und Bad Saulgau unterwegs.

In dem Truck informieren der Arbeitgeberverband Südwestmetall und seine Mitgliedsunternehmen auf zwei Etagen erlebnisorientiert über die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder in der Metall- und Elektroindustrie (M+E). „An anschaulichen Experimentierstationen erleben Jugendliche hier die 'Faszination Technik' – praxisnah und intuitiv“, erklärt Dr. Jan Vetter, Geschäftsführer der Südwestmetall-Bezirksgruppe Reutlingen.

Attraktive Ausbildungsvergütungen und hervorragende Beschäftigungs- und Karrierechancen kennzeichnen die M+E-Industrie. Über 30 spannende Ausbildungsberufe, unter anderem Mechaniker, Elektroniker, Metalltechniker, Mechatroniker, Designer und verschiedene kaufmännische Berufe bieten Chancen für junge Menschen mit unterschiedlichen Neigungen und Fähigkeiten. Außerdem stehen mehrere Studiengänge für ein Duales Studium zur Auswahl.

Der Truck verschafft Lehrern und Schülern – aber auch anderen Interessierten – oft den ersten Kontakt mit der Berufs- und Arbeitswelt des größten Industriezweigs in Deutschland. Wer noch nicht weiß, welcher Beruf zu ihm passt, kann dies hier spielerisch herausfinden und in der Ausbildungsdatenbank gleich dazu passende M+E-Ausbildungsplätze in der Region finden. Der Besuch im InfoTruck wird von einem erfahrenen Beraterteam begleitet, das den Jugendlichen mit hilfreichen Tipps zu Ausbildungsvoraussetzungen und zur Bewerbung zur Seite steht.

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://reutlingen.suedwestmetall.de/SWM/web.nsf/id/li_swebbdvehk.html
Datum: 18.10.2019

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185